Gesunde Schule

Gesundheit ist mehr als das Freisein von Krankheit. Gesundheit ist ein Zustand des Wohlbefindens, das physische, psychische und soziale Komponenten berücksichtigt. Aus diesem Grund hat sich an der Albert-Schweitzer-Schule eine AG „Gesunde Schule“ gegründet, die konkrete Schritte zur Gesundheitsförderung initiiert und umsetzt

Zu den Vorhaben der AG „Gesunde Schule“ gehören verschiedene Ziele, die sowohl die Lehrergesundheit als auch die der Schülerinnen und Schüler in den Fokus stellen. Arbeitsschwerpunkte sind:

• Sucht- und Gewaltprävention
• Bewegung und Wahrnehmung
• Ernährung und Verbraucherbildung
• gesundheitsfördernde Angebote für Schülerinnen und Schüler im außerunterrichtlichen Bereich (AGs, WU-Angebote, KOP-Angebote)
• bewegungsfördernde Pausengestaltung