• Verfasser: J. Merle
  • Thema: Allgemein
  • 0

Albert-Schweitzer-Gymnasium in Alsfeld stellt die Kreissiegerin in Mathematik Landesentscheid am 5. Mai 2015 in Aßlar

Während einer kleinen Feierlichkeit freute man sich gemeinsam über den Sieg in der 2. Runde des Mathewettbewerbs. Von den vier Schülerinnen und Schülern der Albert-Schweitzer-Schule, die sich fast alle im oberen Drittel der 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer platzieren konnten, gelang es Magdalena Christina Damrath, als Kreissiegerin aus dem Rennen zu gehen. Durch diesen Erfolg hat sie sich auch für die Endrunde qualifiziert, die am 5.Mai in Aßlar stattfindet.
Der Mathewettbewerb des Landes Hessen ist fester Bestandteil im Unterrichtsplan der Jahrgangsstufen 8 an dem alle Schulen verpflichtend teilnehmen müssen. Der erste Schritt zum Finale ist der schulinterne Wettbewerb, dem schließt sich die Kreisausscheidung an und die letzte Ausscheidung erfolgt dann auf Landesebene.
Die Schulgemeinde der Albert-Schweitzer- Schule Alsfeld freut sich mit Magdalena und wünscht ihr am 5. Mai viel Erfolg.