• Verfasser: J. Merle
  • Thema: Allgemein
  • 0

Einladung zum Elternsprechtag

Sehr geehrte Damen und Herren,
der diesjährige Elternsprechtag findet am Freitag, 18. November 2016 in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Schillerstraße statt. Ich lade Sie ein, die Lehrkräfte Ihrer/s Tochter/Sohnes aufzusuchen und mit diesen über den Leistungsstand und das Verhalten in der Lerngruppe zu sprechen. Natürlich sind Lehrerinnen und Lehrer der Albert-Schweitzer-Schule besonders daran interessiert, mit denjenigen Eltern zu sprechen, deren Kinder Schulschwierigkeiten haben. Möchten Sie jedoch die Lehrkraft Ihrer Tochter/Ihres Sohnes lediglich kennen lernen, so nutzen Sie zu diesem Zwecke bitte die Elternabende, auf denen die betreffenden Lehrkräfte sich vorstellen. Ich habe keine Bedenken, wenn die Schülerinnen und Schüler ihre Eltern begleiten.

Bitte teilen Sie mir bis zum Di., 08.11.2016 Ihre Wünsche über den nebenstehenden Meldebogen mit. Die tatsächliche Terminvergabe durch die Schule wird Ihnen rechtzeitig zugehen. Ihnen steht wieder eine Sprechzeit von 10 Minuten zur Verfügung, die Sie bitte in Ihrem eigenen und im Interesse der anderen Eltern einhalten möchten. Ergibt sich Bedarf für ein intensiveres Gespräch, vereinbaren Sie bitte mit der Lehrkraft einen Folgetermin. Haben Sie mehrere Kinder an unserer Schule, geben Sie bitte nur einenMeldebogen ab, damit sich die Termine nicht überschneiden.
Erfahrungsgemäß haben diejenigen Lehrkräfte, die Ihre Kinder in den Hauptfächern Deutsch, Fremdsprachen und Mathematik unterrichten, die höchsten Besucherzahlen. Aus organisatorischen Gründen bitte ich Sie, höchstens zwei Hauptfach- und zwei Nebenfachlehrkräfte, die Sie zu sprechen wünschen, zu benennen. Darüber hinausgehende Wünsche sprechen Sie bitte mit mir vorher ab. Mit der Organisation des Elternsprechtages ist ein erheblicher Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass Meldebögen, die erst nach dem 08.11.2016 bei uns eingehen, nur noch mit Schwierigkeiten oder gar nicht mehr Berücksichtigung finden können. Wie in der Vergangenheit auch wird die Klasse 5c wieder ein Eltern-Café im Bistro organisieren, so dass Sie eventuelle Wartezeiten angenehm überbrücken können.
Mit freundlichen Grüßen
C. Bolduan, stellv. Schulleiter

Download
Meldebogen