• Verfasser: Traudi
  • Thema: Allgemein
  • 0

We’re all mad here!

Es war die Ruhe vor dem Sturm, die am Montagmorgen vor der Albert-Schweitzer-Schule in der Krebsbach herrschte. Die Türen abgeschlossen, der Schulhof verwaist. Doch aus der Ferne drang laute Musik näher, Bässe wummerten, Stimmengewirr war zu vernehmen und bald schon schlängelte sich ein Zug von mehreren hundert Schülerinnen und Schülern auf den Hof der Oberstufenstandortes, und alle, alle waren sie Partylaune.

abistreich i web

Es war der Abi-Streich der 101 diesjährigen Abiturienten, der für einen etwas anderen Schultag an dem Gymnasium sorgte, denn die Abgänger wollten gemeinsam mit allen feiern und hatten dazu am Morgen die Räume der Sekundarstufe I in der Schillerstraße gestürmt! Gerne waren die Jungs und Mädchen dieser Einladung gefolgt. „Party hard“, forderte Moderator Alexander Reinsch sie dann auch auf und während die Vorbereitungen für jede Menge harmloser, aber durchaus witziger Spiele im Gang waren, flogen zu lauter, fetziger Musik die ersten Wasserbomben vom Dach des Achtziger-Jahre-Gebäudes.

abistreich iii web

Eine ziemlich frische Angelegenheit an einem doch recht schattigen Morgen. So gut die Stimmung war, so zivilisiert blieb die Abistreich-Party an dem Gymnasium, das seit einigen Jahren alkoholfreie Schule ist, selbst an Tagen wie diesen! Ihrem Motto Abi-Wonderland folgten die Abiturienten mit einigen der aus der verrückten Comic-Reihe erstandenen Figuren und wer weiß, vielleicht sind sie nun ja auch selbst auf dem Weg in ihr ganz persönliches Wunderland!

abistreich iv web

Die ganze Schulgemeinde gratuliert euch zu eurem Abitur und wünscht euch alles, alles Gute!!!!