Bistros

In einer ganztägig arbeitenden Schule muss die Mittagsverpflegung gewährleistet sein. Die Albert-Schweitzer Schule kommt dieser Anforderung mit zwei Bistros an zwei Schulstandorten nach.

Für das Bistro am Standort Schillerstraße wird gerade ein neuer Betreiber gesucht, es ist derzeit leider geschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe teilen sich ein Bistro mit den Schülerinnen und Schülern der Max-Eyth-Schule, die direkt neben dem Oberstufenstandort In der Krebsbach angesiedelt ist. Dort gibt es eine große Auswahl an warmem Essen, Snacks und Getränken.