Oberstufen-Infotage zur BSO

Die Expertentage auf dem Gebiet der Berufs- und Studienorientierung nehmen zu Beginn der Q1 eine ganze Woche in Anspruch – gut angelegte Zeit, wie Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Berufsberater finden, denn hier wird langsam konkret, um was es für die jungen Menschen nach dem Abitur geht: im Fokus stehen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Die Oberstufen-Info-Tage organisiert die Albert-Schweitzer-Schule gemeinsam mit den Berufsberatern für akademische Berufe der Bundesagentur für Arbeit. Führungskräfte – Vorstände, Geschäftsführer, Meister und Firmeninhaber – stellen sich in verschiedenen Foren den Fragen der Schüler. Auch Vertreter von Universitäten kommen zu Wort und stellen verschiedene aktuelle Studiengänge vor.

Selbstverständlich soll aus vielen unterschiedlichen Themen ein großer Querschnitt dargestellt werden, sodass möglichst viele Interessenten ihren Wiederhall in dem Angebot zur Beruflichen Orientierung finden können. So berichten auch verschiedene Personen aus ihren Berufsfeldern, seien es Polizisten oder Bankkaufleute, Mitarbeiter an Universitäten, Piloten oder Bühnenbildner. Sie alle haben den zukünftigen Abiturienten etwas zu erzählen und können nützlich Tipps geben. Gleiches gilt für Abiturienten aus den Vorjahren, die über ihr Studium, ihre Ausbildung oder ihr Gap Year berichten – Gespräche unter Gleichen, die auf viel Resonanz stoßen.

Zusätzliche Angebote während der Expertentage sind Berufswahltests, Benimm- und Bewerbungstraining, Einblicke in die Auswahlverfahren von Assessment-Centern sowie Informations- und Unterstützungsangebote für Eltern.

Download

Oberstufen-Info-Tage zur BSO 2016

Informationen zum Marktplatz Ausbildung 2016 und Dualen Studienangebote